Archiv für Oktober 2009

Info- und Diskussionsveranstaltung zum Thema dezentrale Unterbringung vs zentralisierte Unterbringung von AsylbewerberInnen

Am Montag, den 02. November, um 19 Uhr, wird es in der Moritzbastei eine Info- und Diskussionsveranstaltung zum Thema Dezentrale Unterbringung vs zentralisierte Unterbringung geben. Es ist dringend notwendig und liegt im Interesse aller beteiligten Seiten, den Dialog über dieses Thema weiterzuführen.

Mehrere Vertreter_innen aus Vereinen und Initiativen werden über Möglichkeiten und kritische Aspekte hinsichtlich der Unterbringung von Asylsuchenden referieren. Dabei sollen die kommunale, Landes- und Bundesebene einbezogen, sowie über die rechtlichen Rahmenbedingungen informiert werden. Neben der Thematisierung des bisherigen Verlaufs der Diskussion in Leipzig sollen verschiedene Entwürfe und Ideen für die Umsetzung dezentraler Unterbringung vorgestellt und diskutiert werden. (mehr…)

Offener Brief des Initiativkreises

Kritik an der geplanten Errichtung einer Unterkunft in Systembauweise am Standort Wodanstraße 17a als Ersatzobjekt für die Unterbringung von Asylbewerbern in Folge des Abrisses des Asylbewerberheimes in der Torgauer Straße 290 (mehr…)

Postkarte des Initiativkreises

Leipzig – eine weltoffene Stadt gegen Rassismus? Schön wär?s!

postkarte bild

(mehr…)

Kunst- und Bildungsprojekt „Feger, Pitschies und Nolacken“

Rassismus und Diskriminierung beschränken sich nicht auf einen kleinen Ausschnitt der Gesellschaft. Sie treten auf die eine oder andere Weise überall, in sämtlichen Bevölkerungsschichten und Formen auf. Das Kunstprojekt Feger, Pitschies und Nolacken unternimmt den Versuch, das Problem in seiner ganzen Bandbreite zu beleuchten und in das Blickfeld der Öffentlichkeit zu rücken. (mehr…)