Archiv für November 2010

Initiativkreis für die Integration von Asylsuchenden macht konkrete Vorschläge für das Unterbringungskonzept für Asylsuchende in Leipzig

Am 16.6.2010 beauftragte der Stadtrat zu Leipzig die Stadtverwaltung mit der Erstellung eines Konzeptes für die weitestgehend dezentrale Unterbringung von Asylbewerbern und Geduldeten in Leipzig. Er folgte damit einem entsprechenden Antrag der Fraktionen DIE LINKE und Bündnis 90/ Die Grünen. Abgelehnt wurde dagegen der Beschlusspunkt, der die verbindliche Einbeziehung von Vereinen und Initiativen der Flüchtlingsarbeit in Leipzig einforderte. Sozialbürgermeister Thomas Fabian lud nichts desto trotz dazu ein Vorschläge für das Unterbringungskonzept zu machen. Dieser Einladung folgt nun der Initiativkreis für die Integration von Asylsuchenden in Leipzig mit einem Eckpunkte-Papier. Anfang November wurde dieses Papier an das verantwortliche Dezernat Jugend, Soziales, Gesundheit und Schule übergeben (mehr…)