Archiv für Dezember 2011

Asyl-Heim-TÜV bestätigt Kritik

Der Sächsische Ausländerbeauftragte bestätigt mit dem „Heim-TÜV“ die Kritik von Initiativen, Vereinen und Betroffenen: Massenunterkünfte für Asylsuchende gehören aufgelöst. Leipzig geht mit der Verstärkung der dezentralen Unterbringung und der Errichtung von kleinteiligen Wohnformen einen Schritt in die richtige Richtung
(mehr…)

„Kostengünstige Kasernen“ – Sechs Unterkünfte für Asylbewerber fallen in Sachsen durch

dpa, LVZ-Online, 09.12.2011

Dresden. Sachsen hat seine Unterkünfte für Asylsuchende unter die Lupe genommen und sechs Einrichtungen die Rote Karte gezeigt. Die betroffenen Landkreise sollen nun dafür sorgen, Mängel abzustellen. Insgesamt fiel der am Freitag vom Ausländerbeauftragten Martin Gillo vorgestellte „Heim-TÜV“ durchwachsen aus. Die Bewertung erfolgt nach einem Ampelsystem von Grün (angemessen) über Gelb (zu beobachten) bis Rot (unangemessen). (mehr…)

Leipziger Initiative gegen die Diskriminierung von Roma ruft auf:

* Alle bleiben! Bleiberecht für Roma in Deutschland!*
Kommt zur Kundgebung! 7.12.2011, 14 – 16 Uhr auf dem Kleine Willy-Brandt-Platz in Leipzig mit Redebeiträgen, Aktionen und Infos.
(mehr…)